Support Services

Comprehensive support from industry experts

Wherever strategy descriptions are missing or are no longer up-to-date, we offer the services of our experts to elaborate suitable concept proposals.

Linked Consulting Services

We offer a wide range of airport-related, individually customised concepts and proposals for the strategic development of the airport, which are commonly elaborated in combined teams formed by experts of the airport operator and AI-MS specialists.

In contrast to other consultants, we use our MAPS integrated planning models to quantify our concepts.

By doing that all our calculation models are fully disclosed to our customers and explained in detail. In addition, we are pleased to install such tested tools directly at airport to be used by our Clients themselves. Once the strategic guidelines are in place, all yearly updates can be done by the planning experts of the airport operator to save time and costs with only marginal support.

 

  • Current market position (catchment area, competitors, co-operation partners)

  • Actual traffic structure (traffic sources, traffic types, target market segments, airlines)

  • Market demand scenarios

  • Future capacity bottlenecks (timely traffic distribution, medium- and long-term capacity constraints)

  • Short-, medium- and long-term air traffic and ground traffic forecast

  • Connectivity improvement and airline marketing strategy

  • Short- and medium-term action program

MAPS Traffic

Our technical and operational development concepts rely on a comprehensive analysis of existing technical facilities and an analysis of the current, operational procedures of the airport. The expected capacity requirements for the technical equipment and facilities as well as the predicted requirements for the personnel capacities are depicted on the basis of variable quality targets in alternative development scenarios and compared with each other. The resulting requirements for expanding the airport are mapped quantitatively in short-term and long-term investment programs and implemented in alternative spatial planning concepts. In addition, the consequential costs that can be derived from the investment and personnel development programs are prognosticated over long periods of time and made available for the presentation of a complete life cycle.

MAPS supplies the corresponding analysis and forecasting tools for the preparation of short-term and long-term capacity planning and investment programs. MAPS Capacities

Our financing and business plans also rely on a comprehensive analysis of the financial situation of the company on the basis of the traffic and capacity forecasts. All information relevant to short-term and long-term financing is merged into a tailor-made financial planning model consisting of a forecast of income and costs, a plan profit and loss account, a balance sheet forecast and a cash flow statement. On the basis of this, alternative financing models are tested and compared with each other using industry-standard valuation models. After selecting the best possible financing form, the results are summarized in a company planning concept.

MAPS supplies the corresponding analysis and forecasting tools for the preparation of short-term and long-term financing forecasts and alternative financing concepts.
MAPS Finance

Our environment concepts include both the recording and forecasting of external effects of air traffic around the airport as well as concepts for improving communication with external stakeholders. The outlook for the external effects of air transport, in turn, includes both macroeconomic effects (such as value added, jobs, etc.) and environmental impacts (such as noise and pollutant emissions) and their monetary valuation. Forecasts of the environmental effects are based on the results of the traffic and capacity forecasts and can be developed for short, medium or long-term forecasting periods. This means that major expansion projects (lead projects) or alternative development strategies with regard to their external effect can be tested and prepared for possible environmental impact assessments.

MAPS provides the corresponding analysis and forecasting tools for the compilation of short- and long-term forecasts of external effects of aviation.
MAPS Environment

Our strategic development concepts include both the verbal description of the desired development strategy and the implementation of the strategy into a suitable short, medium or long-term enterprise planning. As part of the strategy development, all sub-planning (traffic forecast, capacity forecast and investment planning, financial planning and environmental and environmental concepts) are brought together and poured into an overall concept. The overall development concept contains strategic objectives, basic statements about the company’s general direction of march, objectives and concepts for the alignment of individual company segments and functional areas, as well as a list of strategically important initiatives and measures for the implementation of the strategy.

Expert Trainings

Our vast experience and the proven industrial expertise allows us to take various roles such as special project managers for selected development projects or as trainers to carry out In-house Expert Workshops, special Inter-Airport Workshops and Public Seminars.

Wir bieten qualifizierte Beratungsleistungen zu allen elementaren Sachbereichen eines Flughafens, wie z.B.:

Unsere Markt- und Absatzentwicklungskonzepte umfassen eine tiefgehende Analyse der aktuellen Verkehrsstruktur des Flughafens, die Erfassung der Markt- und Wettbewerbssituation, die Analyse möglicher Kapazitätsengpässe und die Abbildung möglicher Entwicklungsszenarien. Darauf aufbauend stellen wir eine Diagnose und prüfen alternative Strategien zur Verbesserung der strategischen Wettbewerbsposition. Das daraus resultierende Entwicklungskonzept zeigt mögliche Ansatzpunkte zur Gestaltung des Airport Marketings sowie die daraus abgeleiteten kurz- mittel- und langfristigen Prognoseberechnungen sowie unsere Einschätzung der Chancen und Risiken zur Umsetzung der Konzepte.

MAPS liefert dazu die entsprechenden Analyse- und Prognosewerkzeuge zur Erstellung von kurz- mittel- und langfristigen Marktentwicklungs- und Absatzplanungen.  MAPS Planungskomponente Verkehr

Unsere Technisch-operationellen Entwicklungskonzepte bauen einerseits auf den Verkehrsprognosen und andererseits auf einer umfassenden Analyse der vorhandenen technischen Anlagen und Einrichtungen sowie einer Analyse der aktuellen, operationellen Abläufe des Flughafens auf. Die zu erwartenden Kapazitätsanforderungen an die technischen Anlagen und Einrichtungen sowie die prognostizierten Anforderungen an die Personalkapazitäten werden unter Annahme verschiedener Qualitätsstandards in alternativen Entwicklungsszenarien abgebildet und zueinander verglichen. Die daraus resultierenden Erfordernisse zur technischen Erweiterung des Flughafens können dann in kurz- mittel- und langfristigen Investitionsprogrammen finanziell abgebildet und in entsprechende Raumplanungskonzepte umgesetzt werden. Darüber hinaus werden die aus den Investitions- und Personalentwicklungsprogrammen ableitbaren Folgekosten über lange Zeiträume prognostiziert und zur Darstellung des Gesamtlebenszyklus zur Verfügung gestellt.

MAPS liefert dazu die entsprechenden Analyse- und Prognosewerkzeuge zur Erstellung von kurz- mittel- und langfristigen Kapazitätsplanungen und Investitionsprogrammen. 
MAPS Planungskomponente Kapazität

Unsere Finanzierungs- und Unternehmensplanungen bauen einerseits auf den Verkehrs-, und Kapazitätsprognosen andererseits auf einer umfassenden Analyse der aktuellen, finanziellen Situation des Unternehmens auf. Alle für die kurz- mittel- und langfristige Finanzierung relevanten Informationen werden in einem maßgeschneiderten Finanzplanungsmodell, bestehend aus einer Prognose der Erträge und Kosten, einer Plan-Gewinn- und Verlustrechnung und einer Bilanzprognose in einer integrierten Plan-Kapitalflussrechnung zusammengeführt. Darauf aufbauend werden alternative Finanzierungsmodelle anhand anerkannter, branchenüblicher Bewertungsmodelle getestet und miteinander verglichen. Nach Auswahl der bestmöglichen Finanzierungsform werden die Ergebnisse in einem Finanzplanungskonzept zusammengefasst.

MAPS liefert dazu die entsprechenden Analyse- und Prognosewerkzeuge zur Erstellung von kurz- mittel- und langfristigen Finanzierungsprognosen und alternativen Finanzierungskonzepten. 
MAPS Planungskomponente Finanzen

Unsere Umfeld- und Umweltkonzepte umfassen sowohl die Erfassung und Prognose externer Effekte des Luftverkehrs im regionalen Umfeld des Flughafens als auch Konzepte zur Verbesserung der Kommunikation mit externen Anspruchsgruppen. Die Prognose der externen Effekte des Luftverkehrs umfassen sowohl makroökonomische Effekte (wie z.B. Wertschöpfung, Arbeitsplätze, etc.) als auch umweltrelevante Effekte (wie z.B. Lärm- und Schadstoffemissionen) und deren monetäre Bewertung. Die Prognosen der Umfeld- und Umwelteffekte basieren auf den Ergebnissen der Verkehrs- und Kapazitätsprognosen und können für kurz,- mittel- oder langfristige Prognosezeiträume entwickelt werden. Damit können große Erweiterungsprojekte (Leitprojekte) oder alternative Entwicklungsstrategien im Hinblick auf deren externe Wirkung geprüft und auf allfällig erforderliche Umweltverträglichkeitsprüfungen vorbereitet werden.

MAPS liefert dazu die entsprechenden Analyse- und Prognosewerkzeuge zur Erstellung von kurz- mittel- und langfristigen Prognosen externer Effekte des Luftverkehrs.
MAPS Planungskomponente Umfeld und Umwelt

Unsere Strategischen Flughafenentwicklungskonzepte umfassen sowohl eine verbale Beschreibung der angestrebten Entwicklungsstrategie als auch Vorschläge zur Umsetzung der Strategie in eine dazu passende kurz,- mittel- oder langfristige Unternehmensplanung. Im Rahmen des Strategieentwicklungsprozesses werden alle Teilplanungen des Flughafens (Verkehrsprognose, Kapazitätsprognose und Investitionsprogrammplanung, Finanzplanung sowie Umfeld- und Umweltkonzepte) zusammengeführt und in ein Gesamtkonzept gegossen. Das daraus entstehende Gesamtentwicklungskonzept enthält strategische Ziele, grundlegende Aussagen über die generelle Marschrichtung des Unternehmens, Ziele und Konzepte zur strategischen Ausrichtung einzelner Unternehmenssegmente und funktionaler Ressorts sowie eine Spezifikation wichtiger Initiativen und Maßnahmen zur Umsetzung der Strategie.

MAPS liefert dazu die entsprechenden Werkzeuge zur Zusammenführung und Bewertung der Teilergebnisse in einer integrierten Gesamtbetrachtung, zur Formulierung eines strategischen Entwicklungskonzeptes und zur laufenden Überwachung der Strategieumsetzung mit Hilfe von Frühwarnindikatoren.
MAPS Planungskomponente Strategie